swr2

Macht der Klimawandel Pause?

Am 24. September 2013 hatte ich eine interessante Radiodiskussion über den Klimawandel. Eingeladen hatte Gábor Paál vom SWR. Es diskutierten: Harry Lehmann vom Umweltbundesamt, Hans von Storch vom Helmholtz-Zentrum Geesthacht und ich. Es ging auch um die umstrittene Broschüre des UBA zum Klima; dem UBA war vorgeworfen worden, Journalisten an den Pranger gestellt zu haben und verzerrt über das Thema zu informieren. Hier kann man die Sendung hören.