Kategorie-Archiv: Politik

Scheitern Demokratien am Klimawandel?

Manche Forscher halten Demokratien für ungeeignet, um den Klimawandel zu stoppen. Sie glauben, Autokraten könnten Umweltschutz besser durchsetzen. Der Soziologe Nico Stehr widerspricht: Durchwursteln sei die beste Methode, sagt er in meinem Interview. Weiterlesen

„Laaaaangweiligstes Thema der Menschheit“

Das Interesse am Klima lässt nach. „Für das Versagen bei der Kommunikation des Themas gibt es keine Entschuldigung“, sagt der zum Filmemacher gewandelte Biologe Randy Olson im Interview. Umwelt-Geschichten seien so langweilig, dass sie selbst Roboter in den Selbstmord trieben. Die „Marke“ sei ruiniert. Ein Interview über gescheiterte Klima-PR.
Weiterlesen

Wissenschaft – dafür sind Sie zu blöd

Komplizierte Begriffe, verworrene Geschichten – Medienberichte über Wissenschaft wirken oft leblos. Gutachter haben das schwierige Verhältnis von Forschung und Öffentlichkeit untersucht. Ihr Fazit: Langeweile muss sein. Wie bitte?
Weiterlesen